Zum Inhalt der Seite springen

TECHART GTstreet RS

auf Basis Modellreihe 991, 2. Generation

GTstreet RS beim Goodwood Festival of Speed.

Das Goodwood Festival of Speed im Süden Englands ist international die größte Veranstaltung seiner Art. Das Motorsport-Spektakel gilt als das größte Auto-Kultur-Ereignis der Welt. Die Palette reicht von Renn- und Sportwagen, Rennmotorrädern und Ralleyautos aus allen Epochen der Motorsportgeschichte bis hin zu modernen Formel-1 Fahrzeugen. Die Sunday Times nennt dieses Festival „eine Kreuzung zwischen dem Großen Preis von Monaco und Royal Ascot“.

In Kooperation mit dem Entwicklungspartner Michelin präsentierte TECHART den GTstreet RS an einem der prominentesten Hotspots des Festivals: dem Michelin Supercar Paddock.

Leider verpasst? Hier nochmal erleben:

 

Bereit, wenn Sie es sind.

Der neue GTstreet RS auf Basis 911 Turbo S.

Seit der Präsentation der ersten GTstreet Generation im Jahre 2001, damals auf Basis der 996 Turbo und 996 GT2 Modelle, steht das Konzept „GTstreet“ für die konsequente Symbiose von Alltagstauglichkeit, markantem Design und gesteigerter Rundstrecken-performance.

Das Ergebnis: ein alltagstauglicher und hochindividualisierter Rennwagen mit Straßenzulassung.

Der auf zehn Exemplare limitierte TECHART GTstreet RS ist ein individuell gebauter Supersportwagen auf Basis des Porsche 911 Turbo S. Und die Referenz in seinem Segment.

Broschüre

Selbstverständlich senden wir Ihnen auch gerne Ihr gedrucktes Exemplar zu.
Bitte kontaktieren Sie uns um Broschüren und weitere Informationen zum GTstreet RS oder zur Individualisierung Ihres Porsche 911 Modells anzufordern.

Broschüren Download