Zum Inhalt der Seite springen

TECHART GTstreet R oder GTstreet RS?

Für welche TECHART GTstreet Variante Sie sich auch entscheiden, das Individualisierungsprogramm „TECHART GTstreet“ steht für die konsequente Symbiose von Alltagstauglichkeit, Design und einzigartiger Performance.

Oder kurz: Ihr 911 Turbo oder 911 Turbo S wird zu einem alltagstauglichen und hochindividualisierten Rennwagen mit Straßenzulassung.

TECHART GTstreet R: Highlights

Basis: 911 Turbo und 911 Turbo S (991 I und 991 II)

Motorleistung

TECHART Leistungssteigerungen bringen den TECHART GTstreet R auf bis zu 720 PS Gesamtleistung auf Basis 911 Turbo S (991 II) und auf bis zu 600 PS Gesamtleistung auf Basis 911 Turbo (991 II).

TECHART VarioPlus und TECHART Noselift

Vom Sportfedernsatz über das TECHART VarioPlus Gewindefahrwerk mit PDCC-Anbindung bis zum TECHART Noselift Vorderachs-Liftsystem stehen je nach Modell verschiedene Fahrwerksoptionen zur Verfügung.

Für kompromisslose GTstreet R Performance und noch mehr Alltagstauglichkeit.

Stufenlose Steuerung des Abgasgegendrucks

Die vierflutige TECHART Abgasanlage für den GTstreet R verfügt über eine stufenlose pneumatische Klappenverstellung für optimale Leistungsentfaltung und ein emotionales Sounderlebnis.

Die Steuerung optmiert den Abgasgegendruck je nach Lastzustand. Gleichzeitig werden unerwünschte Frequenzen vermieden.

Technologisches Design

Die Frontschürze mit Carbon-Frontspoiler und aktiver Frontspoilerlippe optimiert die Anströmung von Wasser- und Ölkühler durch zusätzliche Lufteinlässe und einen mittigen Luftauslass. Dieser senkt den Auftrieb am Vorderwagen, da er die Luft nach dem Durchströmen der Kühler auf direktem Wege entlässt.

Aerodynamischer Leichtbau

Prägnante Sichtcarbon-Airframes umrahmen die integrierten Bugleuchten. Seitlich positionierte Flaps pressen den GTstreet R zusätzlich auf die Fahrbahn und wirken sich gleichzeitig positiv auf den Luftwiderstand aus. Die Leichtbau-Fronthaube mit TECHART Schriftzug an der Innenseite unterstreicht mit ihren dynamischen Konturen den kraftvollen Auftritt des TECHART GTstreet R.

Carbon Kotflügel

Leichtbau-Kotflügel aus Carbon beherbergen Radhausentlüftungen mit integrierten Carbon-Lamellen. Sie führen die durch Bremskräfte
entstehende Wärme ab und reduzieren den Auftrieb im Radhaus. Die Carbon-Seitenschweller setzen die Linie des GTstreet R seitlich
fort, und verbinden die Radlaufverbreiterungen an Vorder- und Hinterachse harmonisch miteinander. Für maximale Ladeluftkühlung sind an
den Fondseitenteilen des TECHART GTstreet R Lufteinlässe aus Kohlefaser montiert.

Sound aus Titan und Carbon

Am Heck finden sich – typisch TECHART GTstreet – markante Luftauslässe. Eine Sichtcarbon-Blende stellt eine optische Verbindung zwischen den beiden konturierten LED Rückleuchten her.

Der Heckdiffusor in Sichtcarbon umschließt ein eindrucksvolles Highlight: die TECHART GTstreet R Abgasanlage. Vier zentral angeordnete Titan Endrohre mit einer Ummantelung aus Sichtcarbon entlassen die Abgase unter kraftvollem Klang ins Freie.

Performance-Modus: aktiv

Über dem Heckdeckel thront der aktive GTstreet R Heckspoiler mit dem charakteristisch konturierten Carbon-Flügelprofil, Carbon-Seitenblenden mit GTstreet Schriftzug und am Grundkörper angebrachten Winglets aus Kohlefaser.

Im Performance-Modus fährt der Heckspoiler automatisch geschwindigkeitsabhängig aus und wird um bis zu 15 Grad angestellt. Vor dem Grundkörper stellt eine vergrößerte, aerodynamisch geformte Ansauglufthutze aus Sichtcarbon die Frischluftzufuhr des Motors sicher.

Ausgewogene Aerodynamik

Die ausdrucksstarken, aus Carbon gefertigten GTstreet R Leichtbau-Karosserieteile setzen jedes 911 Turbo Modell kraftvoll in Szene. Und dennoch sind sie nicht nur Designmerkmale.

Eine ausgewogene Aerodynamik ist wichtiger Bestandteil der Performance des GTstreet R. Sie ermöglicht überwältigende Längs- und Querbeschleunigungen und gibt dem Fahrer ein hohes Maß an Sicherheit in allen Geschwindigkeitsbereichen.

GTstreet R »Clubsport«

Das GTstreet R »Clubsport« Interieur stellt Fahrperformance und Motorsport in den Mittelpunkt, geprägt durch sportliche Materialien wie Alcantara®. Überrollbügel, 6-Punkt Gurte und Türöffnerschlaufen sind sichtbare »Clubsport« Merkmale.

GTstreet R »Exclusive«

Die Interieurlinie GTstreet R »Exclusive« unterstreicht die wertvolle und komfortbetonte Seite Ihres 911 Turbo Modells. Nicht weniger sportlich. Feinstes Leder, als ganze Haut handverlesen und von den TECHART Sattlermeistern handwerklich verarbeitet, macht Ihr Interieur zum Unikat.

Handgefertigtes GTstreet R Design

Beide Ausstattungsvarianten werden in der TECHART Manufaktur in Handarbeit gefertigt. Sie umfassen Türtafeln im GTstreet R Design sowie in Leder bzw. Alcantara® ausgeführte Interieurumfänge wie Armaturenbrett, Mitteltunnel, Mittelkonsole, Dachhimmel, Sonnenblenden und Türholme. Die Sitze sind in eigenständigem GTstreet R Design hergestellt.

GTstreet R Details

Zierteile werden auf die Außenfarbe oder auf individuelle Kontrastfarben abgestimmt und lackiert. Dazu gehören beispielsweise der Fahrmodusschalter am Lenkrad, die Luftdüsenrahmen und -versteller, der PDK-Wählhebel, die Schaltkulisse und die Sitzverstellung.

Sichtcarbon

Optional erhältlich: das TECHART Carbon Interieurpaket. Teileumfang und Oberflächenausführung sind individuell wählbar.

Auch hier genießen Sie maximale Wahlfreiheit, denn die Komponenten wie Zierleisten, Blenden und Sitzrückenschalen stammen aus hauseigener Carbonfertigung.

Aus jedem Blickwinkel GTstreet R

Ton in Ton: das Kombiinstrument mit GTstreet R Schriftzug und beleuchtete Türeinstiegsblenden. Dazu eine Sportpedalerie in eloxiertem Aluminium. Eine gefräste Plakette auf dem Handschuhfachdeckel bescheinigt Exklusivität. Speziell für Sie angefertigt: die GTstreet R Bordmappe in Farbe und Material Ihrer gewählten Ausstattung.

zum TECHART GTstreet R          oder         zum TECHART GTstreet RS

TECHART GTstreet RS: Highlights

Basis: 911 Turbo S (991 II)

Motorleistung

Der GTstreet RS raubt Ihnen den Atem. Die Gesamtleistung des 911 Turbo S (991 II) steigt von serienmäßigen 580 PS auf 770 PS. Das Drehmoment erhöht sich auf max. 920 Newtonmeter.

2,5 Sekunden bis 100 km/h

Zum Performance-Powerkit des GTstreet RS gehören TECHART Performance-Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (VTG), eine speziell abgestimmte TECHART Getriebesteuerung, Sportluftfilter, die TECHART Hochleistungsabgasanlage »Sport« mit stufenloser Klappensteuerung sowie Sportendrohre aus Titan.

Beeindruckender Sound

Vier zentral angeordnete Titanendrohre entlassen die Abgase unter kraftvollem Klang ins Freie.

Bei der Steuerung der Abgasklappen der GTstreet RS Abgasanlage kommt eine stufenlose Klappenverstellung zum Einsatz. Dies optimiert den Abgasgegendruck in Abhängigkeit verschiedener Lastzustände und vermeidet gleichzeitig unerwünschte hörbare Frequenzen.

Leichtbau in Forged Design Carbon

Ausdrucksstarke, in Forged Design Carbon gefertigte Leichtbau-Karosserieteile setzen den GTstreet RS nicht nur optisch in Szene. Sie erhöhen gleichzeitig die Abtriebswerte und verbessern die aerodynamische Charakteristik deutlich.
Dies ermöglicht überwältigende Querbeschleunigungen und ein hohes Maß an Fahrstabilität und Sicherheit in allen Geschwindigkeitsbereichen.

Fronthaube mit NACA-Lufteinlässen

Die dynamisch konturierte Leichtbau-Fronthaube in Forged Design Sichtcarbon ist bei jedem GTstreet RS ein Unikat mit einlackierter laufender Editionsnummer. Sie verfügt über charakteristische NACA-Lufteinlässe, über die der Bremsanlage zusätzlich Kühlluft zugeführt 
wird, ohne dabei den Luftwiderstandsbeiwert negativ zu beeinflussen.

Styling & Aerodynamik

Die Frontschürze mit Carbon-Frontspoiler und aktiver Frontspoilerlippe optimiert die Anströmung von Wasser- und Ölkühler durch zusätzliche Lufteinlässe und einen mittigen Luftauslass.

Die integrierten Bugleuchten werden von prägnanten Sichtcarbon-Airframes umrahmt. Seitlich positionierte Flaps sorgen für zusätzlichen Anpressdruck und wirken sich gleichzeitig positiv auf den cw-Wert aus.

Aktiver Heckflügel mit Ram Air

Eine Ram Air Ansauglufthutze auf dem Heckdeckel sowie größere Luftauslassöffnungen an der Heckschürze dienen sowohl der besseren Luftversorgung des Motors als auch einer wirksameren Luftdurchströmung der Ladeluftkühler.

Der aktive Heckspoiler sorgt für mehr Druck auf der Hinterachse. In der Performance-Einstellung fährt der Heckspoiler aus und wird um 15 Grad angestellt. Der markante Heckdiffusor rundet das Aerodynamik-Konzept des GTstreet RS ab

Hochstabiles Dünnschicht-Glas

Für zusätzliche Gewichtsersparnis bestehen Heck- und hintere Seitenscheiben aus hochstabilem Dünnschicht-Glas. Besser bekannt unter dem Namen Corning® Gorilla® Glass.

Zentralverschluss-Schmiederäder

Die geschmiedeten 20-Zoll Zentralverschlussräder TECHART Formula IV Race stattet TECHART mit straßenzugelassenen Sportreifen aus. Dimension: vorn 265/35 ZR 20, hinten 325/30 ZR 20.

Aero-Ringe aus Forged Design Sichtcarbon reduzieren Luftverwirbelungen an den Rädern und schützen die Bremsanlage vor Steinschlägen.

Multitalente: Schurwolle, Leder und Alcantara®

Alcantara®, Leder und als neues Material echte Schurwolle. Drei Materialien die den Innenraum des GTstreet RS prägen. Die TECHART Interieurmanufaktur lässt kein Detail unberührt.

Der Einsatz von Schurwolle ist eine Neuheit im TECHART Programm für das Sportwagensegment. Das Naturmaterial ist extrem robust, pflegeleicht und schwer entflammbar. Vor allem aber sorgen die hochwertigen Stoffe für eine einzigartige haptische und optische Wirkung.

Clubsport Interieur

Die Performanceorientierung des Clubsport Interieurs ist allgegenwärtig: TECHART Sportlenkrad mit 12-Uhr-Markierung, Sportschalensitze, 6-Punkt-Gurte, Überrollbügel und Türöffnerschlaufen, farblich individuell abgestimmt.

Türtafeln und Sitze empfangen Sie im GTstreet RS Design in einer Kombination aus Leder, Alcantara® und Schurwolle und mit typischen GTstreet RS Ziernähten.

Limitiert auf zehn Unikate

Wie alle Materialien werden auch die Interieurzierteile lackiert und mit jedem GTstreet RS Kunden auf das individuelle Farbkonzept abgestimmt. Dazu gehören zum Beispiel der Fahrmodusschalter am Lenkrad, die Luftdüsenrahmen und -versteller, der PDK-Wählhebel, die Schaltkulisse oder auch die Bedienelemente der Sitzverstellung.

Das Kombiinstrument, die Türeinstiegsleisten und die Sportpedalerie tragen den GTstreet RS Schriftzug. Echtheit und Exklusivität verbrieft die Plakette mit laufender Produktionsnummer in jedem der zehn GTstreet RS

zum TECHART GTstreet RS          oder         zum TECHART GTstreet R